Baden-Baden wurde nicht zerstört

 Baden-Baden wurde nicht zerstört

Von 1940 – 1944 war das Elsass von der Wehrmacht besetzt und war kein gefährdendes Grenzgebiet. Viele flüchteten gar nach Baden-Baden, weil die Sage umging, dass feindliche Flugzeuge Handzettel abgeworfen hätten mit der Aussage: Baden-Baden werden wir verschonen, denn da wollen wir mal wohnen! Bald wurde es sogar Wahrheit, bis Göbbels dem Kurleben ein Ende machte. Die Spielbank schloss, viele Geschäfte auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.